ZERTIFIZIERUNG

LCIE / Bureau Veritas IEC 61215 & IEC 61730
Alle von uns gefertigten Solartafeln durchlaufen strikte Qualitätskontrollen und Klassifizierungstests. DieZertifikatenach IEC/61250 und IEC/61730, die von der Zertifizierungsagentur LCIE-Bureau Veritas ausgestellt wurden, und die auf diesen Standards basierenden Spezifikations protokolle der Testlabors bestätigen, dass alle unsere Solartafeln erfolgreich die Tests bestanden haben, denen sie unterzogen wurden, und zur Verwendung in Anlagen jeglicher Art geeignet sind.


CE- Zertificat
Alle unsere Photovoltaik-Solarmodule der Leistungsstufenzwischen 5 W und 320 W in mono-und polykristalliner Ausführung besitzen die CE-Kennzeichnung.


Charakterisierung Test

Alle unsere Photovoltaik-Solarmodule der Leistungsstufen zwischen 5 W und 320 W verfügen über die dazugehörigen Spezifikationsprotokolle zugelassener Testlabors. CIEMAT - CENER - INTA - BV

IEC 61215

Die IEC-Zertfifizierung spezifiziert die elektrischen und thermischen Eigenschaften des Moduls und zertifiziert die Witterungsbeständigkeit des Moduls. Dazu gehören die folgenden Witterungsbedingungen:

• UV-Strahlung
• von Feuchtigkeit und Temperatur
• Mechanische Belastung (Hagel, Zug und Druck von Wind) und Schneeparameter (verteilte Last), die für die Alterung der Photovoltaikmodule verantwortlich sind.


CE

Mit der CE-Kennzeichnung werden bestimmte innerhalb der EU vertriebene Waren und Dienste gekennzeichnet. Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller gemäß EU-Richtlinie 93/68/EWG des Rates, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.


IEC 61370

Beschreibt die Prüfanforderungen für Photovoltaikmodule, um einen sicheren elektrischen und mechanischen Betrieb während der Nutzungsdauer zu gewährleisten.Beschreibt die Verhütung von elektrischen Entladungen,Brandgefahren und Personenschäden, die durch mechanischen Spannungen und Umweltbedingungen enstehen können.Beschreibt die Testanforderungen und wird gemeinsammit der den Normen IEC 61215 bzw. IEC 61646 angewandt.

CENER


Von der spanischen Akkreditierungsbehörde ENAC zugelassenes und von der International Electrotechnical Commission (IEC) anerkanntes Labor zum Testen von Photovoltaikmodule nach den folgenden Normen:

• IEC-61215 für Module aus kristallinem Silizium

• IEC-61646 für Dünnschicht-Module

• IEC-61730 für die elektrische Sicherheit von Photovoltaikmodulen

• IEC-62108 für Module mit Photovoltaik-Konzentration (CPV)


INTA


Die Europäischen Weltraumbehörde ESA hat INTA im Jahr 1989 als Labor zur Zertifizierung von Solarzellen für die Satelliten der Behörde zugelassen, dies war der Grundstein des SPASOLAB (Space Solar Cell Test Laboratory). Im SPASOLAB werden Solarzellen zur Nutzung im Weltraum umfassenden Tests unterzogen, bevor sie die Zertifizierung erhalten.


CIEMAT


CIEMAT-Zertifizierung